Teresa Chen, Anina Schenker
Vernissage Donnerstag, 07.08.03, ab 19.30 Uhr
wie immer mit Greta's Bar
Teresa Chen
Anina Schenker

Teresa Chen zeigt Arbeiten aus ihrem Zyklus "Blond"
Oben: Detail aus dem Mobile "100 Blonde Babes and Me", 2002
Unten: "DO BLONDES HAVE MORE FUN", 2002

Anina Schenker präsentiert zwei neue Videoarbeiten die so neu sind,
dass ich noch nicht mal weiss wie der Titel lautet.
weiter Infos: www.teresachen.ch und www.likeyou/teresachen   weitere Infos: www.likeyou.com/aninaschenker und > Biografie
 
Anker - Freiraum für zeitgenössische Kunst war ein non-profit Projekt und wurde unterstützt von der Genossenschaft Dreieck und der Stadt Zürich.
Organisator/Kurator war Martin Furler Bassand. > mehr Infos zum Projekt
Anker - Freiraum für zeitgenössische Kunst befand sich an der Ankerstrasse 11 in 8004 Zürich, zwischen Bezirksgebäude und dem Bahnhof Wiedikon