Markus Weiss

KURZBIOGRAFIE

1963                        in Zürich geboren

1978 bis 1983       Math. Naturw. Gymnasium, Zürich

1984 bis 1986       Primarlehrerausbildung, Zürich

1987 bis 1989       Schule für Gestaltun, Zürich, Hospitant

1995                        Werkstipendium des Kantons Zürich

1997                        Atelierstipendium der Stadt Zürich für das Jahr 1998 in Genua

1998                        Werkstipendium der Stadt Zürich

1998                        Atelierstipendium des Kantons Zürich für das Jahr 1999 in Paris

1998 bis 2000       Kuratorium Kleines Helmhaus zusammen mit

                                 Hartmann, Hunold, Rutishauser, Schneider, Wetzel

1998 bis 1999       Atelier der Stadt Zürich, Genua und des Kantons ZH, Cité des Arts, Paris

2002                        Werkstipendium des Kantons Zürich

AUSSTELLUNGEN

1992       Über die Köpfe hinweg, GA, Alte Seidenweberei, Affoltern

1992       bad order, Kunstszene 92, Bahnhof Hardbrücke, mit C.Meier

1993       Über die zwei Köpfe hinweg, Alte Seidenweberei, Affoltern

1993       Stipendienausstellung, Helmhaus Zürich, mit C.Meier

1993       Gruppenausstellung Kunstverein Wallisellen

1993       Weihnachtsausstellung, u-passage, Zürich

1993       Gruppenausstellung, lager-bar SRO, Oerlikon

1993       Weihnachtsausstellung ZH, MELANIE, Züspa

1994       Gruppenausstellung, Obergericht Zürich, mit C.Meier

1994       Ein artig Kommen und Gehen. Hauptbahnhof Zürich

1994       Zu Gast bei Rutishauser/Kuhn, Kunstraum Kreuzlingen

1994       Gruppenausstellung mini-mal,          Galerie Bild-Raum

1994       Gruppenausstellung merry go round, Shedhalle Zürich

1994       Gruppenausstellung SCHOELLER, Schoeller-Areal, Zürich

1995       Atelier- und Werkstipendien, Helmhaus Zürich

1995       Ein artig Gehen und Kommen, Hauptbahnhof Zürich

1995       Arbeit im öffentlichen Raum, EZ, u-passage, Zürich        

1995       Weihnachtsausstellung, Schoeller-Areal, Zürich

1996       Gruppenausstellung zona cesarini, Kammgarn, Schaffhausen

1996       Gruppenausstellung, Obfelden

1996       Multiples im Barak, Projektgalerie Barak, Bern

1996       Kunst juryfrei 96, Boulevard Antibes, Weihnachtsausstellung, Zürich

1997       Atelier- und Werkstipendien, Helmhaus Zürich

1997       EZ, Spielfeld für Luca, Eden Garage, Zürich

1997       GA, Bonsai, HOTEL, Zürich

1998       EZ, "plug and play", Kunsthof Zürich

1998       GA, Atelier- und Werkstipendien, Helmhaus Zürich

1998       Kunstphase Schlieren, Kunst im Öffentlichen Raum, Schlieren

1998       Gastland Schweiz, L’objet du désir, Buchmesse Frankfurt, mit Beer/Kobler

1998       Klinik Zürich, morphing systems, Ausseninstallation

1998       segnalàti, segnàlati, segn’alati, Museoattivo Claudio Costa, Genova

1999       how is life treating you?, Kino Riff Raff, Dia-Werbung

1999       Gruppenausstellung, Cité des Arts, Paris

1999       Atelier- und Werkstipendien, Helmhaus Zürich

1999       EZ, vicissitudes, im Rahmen von "move", Öffentlicher Raum, Amriswil

2000       GA  Atelier- und Werkstipendien, Helmhaus Zürich

2000       Bundesstipendien, Gruppenausstellung, art, Basel

2000       summer of love, celeste & eliot Kunstsalon, Zürich

2000       EZ  Liebesgeschichten von m&m, Kunsthalle St. Gallen, mit M. Wetzel

2000       Kunst 2000, Kunstmesse Zürich, Galerie celeste und eliot

2000       Weihnachtsausstellung Kunstszene Zürich, Lovezone, Installation mit M. Wetzel

2001       GA, EROS, pzk, Luzern, mit Greta Krähenbühl

2001       Zurich-urban diary, galerie bob van orsouw, Zürich

2001       Bundesstipendien, Basel

2001       mixed pickles, galerie céleste & eliot, Zürich

2001       Erinnerungsstücke, permanente Installation im Muraltengut, Zürich

2001       gorilla call, Kunstpanorama Luzern

2002       EZ  marchwell gallery, Zürich (August bis Dezember 02)

2002       december’s children, PZK Luzern

2003       urban diaries, Alcala, Madrid

2003       out of place, Galerie Rolf Staub

2003       Bundesstipendien, Basel

2003       urs hartmann, lori hersberger, markus weiss, Anker, Zürich

2003       ich weiss was du diesen sommer gemalt hast, Kunstpanorama Luzern

KUNST AM BAU AUSFüHRUNGEN

1997       Ausführung, Rheumatologische Praxis, L. Muff, Affoltern, mit R.Sciessere

2000       Ausführung Kantonsschule Kreuzlingen, Projekt m&m, mit M. Wetzell

2001       Vitrinengestaltung Muraltengut, Auftrag des Präsidialdepartements der Stadt Zürich

2002       fisherman’s friends, Unterägeri (neues Projekt: “round the world”, bis August 03)

2002       Ankauf von 4 Landschaftsbildern durch Kt. ZH für Kantonsspital Winterthur

2002       Büroumbau M. Muri, Limmatquai 1, Zürich

2002       “how is life treating you?”, Structura Treuhand AG, Zug

2003       “round the world”, Unterägeri, Neuseeland

2003       Bahnhof Baar, Bahnunterführung

2003       Bahnhof Bern, Kunst am Bau, in Zusammenarbeit mit marchwell, Atelier 5, Bürgi&Raaflaub Architekten

AUSSTELLUNGSKONZEPTE UND REALISIERUNG

1992       Über die Köpfe hinweg, Alte Seidenweberei, Affoltern am Albis

1993       Über die zwei Köpfe hinweg, Alte Seidenweberei, Affoltern am Albis

1993       Ensemble Melanie, Weihnachtsausstellung, Zürich

1994       Ein artig Kommen und Gehen, Zusammenarbeit mit Remo Sciessere und SBB; Hauptbahnhof ZH

1994       INVENTAR, Ausstellungskonzept für Stadt und Kanton Zürich

1995       INVENTAR, Kunstszene 95/96, Projektleitung, Helmhaus Zürich für Stadt und Kanton Zürich

1995       Ein artig Gehen und Kommen            HB Zürich, Zusammenarbeit mit Remo Sciessere und SBB;

1996/97  INVENTAR, CD-ROM, mit Walter Stulzer, visuelle gestaltung kohli dill

1997       Kleines Helmhaus, Konzepterarbeitung mit U.Hartmann, Ch. Hunold, G. Rutishauser, N.Schneider und M. Wetzel

1998/00  Kleines Helmhaus, Kuratorische Tätigkeit mit Hartmann, Hunold, Rutishauser, Schneider und Wetzel

2000       Skybar und Cypark, Ausstellungskonzept für Cyberhelvetia, Biel

2001       m&m, Firmengründung und Büroeinweihung

WETTBEWERBE

1997       Kunst am Bau, eingeladener Wettbewerb, Bezirksspital Affoltern am Albis, Kranken- und Pflegeheim

1997       Kunst und Architektur, Erschliessung Zürcher Zoo, eingeladener Wettbeweb, Zusammenarbeit mit Ryf Architekten, ZH

1997       EXPO 01, Projekt "Laichplatz", in Zusammenarbeit mit Marc Ryf, Architekt

1999       EXPO 01, Cypark für das Projekt Cyberhelvetia, Zusammenarbeit mit Marc Ryf

2000       EXPO 02, Skybar, Zusammenarbeit mit Ch. Demander, Graz und Marc Ryf,

2000       m&m, Kreuzlingen, Zusammenarbeit mit M. Wetzel, Kunst am Bau, 1. Preis

2000       Schule Prehl, Murten, eingeladener Wettbewerb für Schulzentrum, Zusammenarbeit mit M. Wetzel, Ankauf

2001       Schulhaus Unterägeri, eingeladener Wettbewerb, Erweiterungsbau, Zusammenarbeit mit M. Wetzel, 1. Preis

2001       treehouses, Wettbewerb, treehouses für Maui, Hawaii, Zusammenarbeit mit Remo Sciessere, Preis

2001       Projektwettbewerb Bahnhofplatz Bern, Architekturwettbewerb mit Marchwell Architekten, Zürich, 1. Preis

2002       Primarschulhaus Niederhasli, eingeladener Wettbewerb, Courvoisier Bünzli Architekten, Zürich

2002       “round the world”, Erarbeitung eines neuen Projektes für Schulhaus Schönbühl, Unterägeri

ANKÄUFE STADT UND KANTON ZH

2002       4 Landschaften 280cm x 90cm, Kanton Zürich

2003       3 Landschaften 280 x 90cm, Stadt Zürich